top of page
foto seconda di copertina catalogo.JPG

ARRIGO GABBIONI ITALIEN SRL

Entwässerungsarbeiten und hydraulischer Schutz

icons8-inglese-100.png
Sfondo_edited.jpg

DRENAR 
VORGEFERTIGTE ENTWÄSSERUNGSPLATTENTI ZUR ENTWÄSSERUNG VON GräBEN

Die vorgefertigten Entwässerungsplatten Drenar, Drenar T (innen bereits mit Wellrohr ausgestattet) oder Drenar
Sie sind robust (speziell für die Entwässerung aggressiver Flüssigkeiten) und ermöglichen die Erstellung von Entwässerungsgräben
mehrere technische Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Methoden:

• Reduzierung von Ausgrabungen, Verfüllungen, Transporten und Entsorgungen; unter Berücksichtigung des Einbaus in einer Zwangsstrecke und der hohen Bewegungsgeschwindigkeit;
• Höhere Sicherheit für die Arbeiter, da die Montage von außen erfolgt;
• Aufhellung der Flächen, Möglichkeit, Land durch leichteres Material zu ersetzen;
• Reduzierung der CO2-Emissionen;
• Da es sich um ein Industrieprodukt handelt, ermöglicht es eine homogene Leistung.
• Höhere Haltbarkeit, da die Porometrie des Geotextils entsprechend der Granulometriekurve geändert werden kann;

• Möglichkeit der Vergrößerung des Entwässerungsquerschnitts durch die Technik der Schornsteinentwässerung;
• Die Modularität des Systems ermöglicht eine einfachere Gestaltung;
• Die vordefinierten Abmessungen ermöglichen ein schnelles Einsetzen sowohl in Beton- als auch in Fertigschächte; die sowohl die Funktion hat, das abgelassene Wasser zu sammeln als auch die Funktion des Abflusses zu überprüfen
sowie zum schnellen Überwinden von Sprüngen
des Anteils.

Schermata 2022-03-03 alle 10.32.50.png

Die Hauptanwendungsbereiche von Drenar-Drainageplatten liegen in:

• Entwässerung bei Erdrutschen;
• Abflüsse zum Schutz von Straßenoberflächen, Eisenbahnen, Tunneln;
• Entwässerung in Fundamenten;

• Entwässerung hinter Bauwerken (zum Beispiel: bewehrte Erde, Gabionen, Doppelpfähle, Betonwände usw. usw.);

• Abflüsse in Skipisten zur Unterstützung von Skiliften oder Sportanlagen;

• Entwässerungen in wertvollen landwirtschaftlichen Gebieten;
• Entwässerungen in Waldgebieten, Bereichen mit ausgeprägten Hängen, Bereichen mit eingeschränkter Zugänglichkeit;
• Entwässerung in engen Räumen.

DRENAR APPLICAZIONI.png

TECHNISCHE DOKUMENTATION:

ARRIDRO 
HYDRAULISCHER ANTI-EROSIVER GEOKOMPOSIT MIT GERINGER AUSWIRKUNG

Das ARRIDRO-Geokomposit, bestehend aus einem doppelt verdrillten 6x8-Mesh-Drahtgeflecht, vorgekoppelt mit Biomesh
100 % Kokosfaser wurden speziell für Anwendungen im Sanitärbereich, insbesondere im Sanitärbereich, entwickelt
Stabilisierung von Böschungsböschungen bei erodierender Erde und/oder bei Wildtierausgrabungen (z. B
Nährstoffe)
Die Hauptanwendungsbereiche des ARRIDRO-Erosionsschutz-Geokomposits sind:

• Erosionsschutz, Stabilisierung und Begrünung von Flussböschungen;
• Schutz von Flussufern und Böschungen vor Erosion durch ausgegrabene Fauna (Coypu, Stachelschweine, Füchse und andere);
• Konsolidierung und Begrünung von Böschungen bei Wasserbauwerken wie Böschungen, Böschungen, Erweiterungsbecken, Böschungssanierungen und -erweiterungen, Laminierungsablagerungen und Überläufen;
• Bau von Ingenieurbauwerken mit geringer Umweltbelastung.
• Verwendung als hydraulische Abdeckung bei der Begrünung von Materassi Metallici, um die feine Erdmatrix zurückzuhalten, die zum Verstopfen der Hohlräume in den Füllsteinen verwendet wird;

ARRIDRO.png

Die wichtigsten Anwendungsvorteile, die es ermöglichen, das erosionsbeständige Geokomposit ARRIDRO zu erhalten, sind:

Anti-Erosions- und Anti-Intrusion-Funktion in einer einzigen Lösung;
• Arbeiten mit geringer Umweltbelastung; tatsächlich sind die Aushub- und Bearbeitungsmengen für die Installation des ARRIDRO-Systems viel geringer als beispielsweise bei Eingriffen mit losen Steinen; mit daraus resultierenden geringeren CO2-Emissionen bei der Arbeit und geringerer Umweltbelastung;
• Der Bodenaushub wird größtenteils zur Abdeckung des Geokomposits wiederverwendet;
• Keine Riss-, Bruch- oder Verletzungsgefahr, da 
von Maschinen beim Mähen,
Verwendung des Bodens zur Abdeckung des Geokomposits;
• Die Durchlässigkeit von ARRIDRO ermöglicht eine hydraulische Zirkulation, ohne dass Druck entsteht
Klempnerarbeiten hinter der Arbeit;
• Die Verwendung des 6x8-Maschennetzes verhindert den Durchgang selbst der kleinsten Nutria;
• Hohe Verlegegeschwindigkeit; konsequente Reduzierung der Risiken für die Arbeitnehmer;
• Kostenreduzierung im Vergleich zu anderen verwendeten Techniken.

ARRRIDRO APPLICAZIONE.png

TECHNISCHE DOKUMENTATION:

DRENAR
ARRIDRO
RETI ANTINUTRIA ED ANTIGAMBERO

ANTINUTRIA/ANTITAX UND ANTINUTRIA/ANTISHRIMP NETWORKS 
GEOKOMPOSIT ZUM SCHUTZ DES UFERS VOR GRABENDER FAUNA

Zum Schutz der Uferböschungen vor Erosion durch mittelgroße grabende Fauna wie Nutria, Stachelschwein, Stachelschwein; aber auch von Kleintieren wie Louisiana-Garnelen; Arrigo Gabbioni Italia hat zwei spezifische Lösungen mit geringer Auswirkung untersucht; Jedes zielte auf ein bestimmtes Problem ab.

• Doppelt gedrehtes 6x8-Maschendrahtgeflecht gegen das Eindringen von Nutrias und Stachelschweinen;

• Vorgekoppeltes Geokomposit, bestehend aus einem doppelt gedrehten 6x8-Maschendrahtgeflecht, das zu einem hochfesten, gewebten Pet-Geonetz mit dichtem Netz vormontiert ist, das das Eindringen von Nutrias und Flusskrebsen verhindert.

reti antinutria.jpg

Diese beiden Systeme haben eine sehr geringe Auswirkung auf die Umwelt, sie wurden sogar speziell dafür entwickelt, dies zu verhindern
für die Fauna Schäden an Böschungen und/oder sensiblen Bereichen verursachen, ohne gleichzeitig der Fauna Schaden zuzufügen,
Ich dränge sie einfach dazu, ihre Gewohnheiten zu ändern.


Die Hauptanwendungsgebiete des ANTINUTRIA NETWORK und des ANTISHRIMP GEOCOMPOSITE sind:

• Arbeiten mit geringer Umweltbelastung; tatsächlich sind die Mengen an Landaushub und -bewegungen für die Installation des Anti-Gambero-Systems viel geringer als beispielsweise bei Eingriffen mit losen Steinen; mit daraus resultierenden geringeren CO2-Emissionen bei der Arbeit und geringerer Umweltbelastung;

• Der ausgehobene Boden wird größtenteils wiederverwendet, um das Antinutria-Netz oder das Anti-Garnelen-Geokomposit abzudecken.
• Keine Riss-, Bruch- oder Verletzungsgefahr durch Maschinen beim Mähen, da der Boden zur Abdeckung des Geokomposits verwendet wird;

• Die Durchlässigkeit der Systeme ermöglicht die hydraulische Zirkulation, ohne dass hinter dem Werkstück hydraulischer Druck entsteht.
• Die Verwendung des 6x8-Maschennetzes verhindert den Durchgang selbst der kleinsten Nutria;
• Hohe Verlegegeschwindigkeit; konsequente Reduzierung der Risiken für die Arbeitnehmer;
• Kostenreduzierung im Vergleich zu anderen eingesetzten Techniken;
• Anti-Erosions-Funktion des Anti-Shrimp-Geokomposits: Das kombinierte Vorhandensein des doppelt gedrehten Netzes und des engmaschigen PET-Geonetzes begünstigt die Retention und Stabilisierung des Dammbodens und beschleunigt damit den Renaturierungsprozess des Damms.

RETI ANTIN UITRIA ED ANTIGAMBERO.png

TECHNISCHE DOKUMENTATION:

ANTINUTRIA/ANTITAX ARGINAL-NETZWERK

TECHNISCHE DOKUMENTATION:

ANTINUTRIA/ANTISHRIMP-ARGINAL-NETZWERK

MATERASSI METALLICI

METALLMATRATZEN ZUM HYDRAULISCHEN SCHUTZ 

Metallmatratzen sind Strukturen aus sechseckigem 6x8-Metallgeflecht, quaderförmig, gefüllt mit Steinen,
Im Allgemeinen mit breiter Basis und geringer Dicke, unterteilt in mehrere Verstärkungstaschen.
Die Metallmatratzen haben die Funktion einer hydraulischen Erosionsschutzbeschichtung zum Schutz der Flussufer und des Flusses
Böschungen vor der erosiven Wirkung von Strömungen schützen und dank ihrer hohen Flexibilität und Vielseitigkeit dafür geeignet sind
verschiedene Beschäftigungsbereiche; Dies ermöglicht im Vergleich beispielsweise zu Techniken mit losen Steinen, unterschiedliche Ergebnisse zu erzielen
technische Vorteile und eine deutlich geringere Umweltbelastung.
Die Hauptanwendungsgebiete von Matratzenkonstruktionen aus Metall finden sich in:

Erosionsschutz von Flüssen und Kanälen;
• Umwelt- und naturalistische Wiederherstellung sowohl natürlicher als auch künstlicher Wasserbauwerke (Rekultivierungskanäle, Ausdehnungsgefäße, Erdbarrieren usw.).
Dämme, Feuchtgebiete, Gebiete, die dem Umweltschutz unterliegen);

• Auskleidung künstlicher Stauseen zur Beschneiung oder Bewässerung oder Abdeckung von Deponien; da sie neben der Erosionsschutzwirkung auf der Oberfläche auch für den Einsatz in Kombination mit Abdichtungstechnologien geeignet sind;
• Schaffung von Verbrühungsschutzfüßen zum Schutz hydraulischer Arbeiten in Gabionen oder losen Steinen.

MATERASSI METALLICI.png

Die Hauptanwendungsvorteile von Metallmatratzenwerken:

• Die begrenzte Dicke und die breite Basis ermöglichen zusammen mit der Eingrenzung der Steine eine hervorragende Beschichtungswirkung Schützt die Ufer vor Erosion und reduziert die erforderlichen Volumina im Vergleich zu anderen Arten von  erheblich.Werke;
• Die hohe Flexibilität und Modularität ermöglicht di 
den Fuß der Uferböschung schützen, ohne die Arbeiten im Flussbett vertiefen zu müssen;

• Dank ihrer Porosität entwässern sie effektiv und behindern nicht die Zirkulation des Grundwassers, wodurch die Bildung von  vermieden wird.hydraulische Drücke hinter der Böschung;

• Da es sich um modulare Werke handelt, können sie mit anderen Arten von Artefakten mit geringer Auswirkung zur Realisierung naturalistischer Ingenieurarbeiten integriert werden.

• Die Wabenstruktur der Matratzen mit il Relative innere Steine ermöglichen das Zurückhalten der vorhandenen Schlamm- und Bodenpartikel in den Gewässern, was die Renaturierung des Dammes begünstigt. Um eine etwaige Renaturierung zu verbessern und zu beschleunigen, kann die AbdeckungEs wurde das ArrIdro-Geokomposit verwendet.

APPLICAZIONE MATERASSI METALLICI.png

TECHNISCHE DOKUMENTATION:

ZYLINDRISCHE SACK-GABIONEN ZUM HYDRAULISCHEN SCHUTZ

GABBIONI CILINDRICI

Zylindrische Sackgabionen sind verstärkte Strukturen aus sechseckigem, doppelt gedrehtem Metallgeflecht mit eingelegten
zwei Metall-Abschlussstangen (ohne die Stangen sprechen wir von Gabionen in Burga); direkt ausfüllen
Baustelle mit Steinen, mit dem Ziel, schnell flexible und durchlässige Bauwerke zu schaffen
längs und quer (hydraulische Buhnen). Die technischen und anwendungstechnischen Eigenschaften von zylindrischen Gabionen a
Sack machen sie in verschiedenen Anwendungsbereichen äußerst nützlich.
Die Hauptanwendungsgebiete von zylindrischen Gabionenkonstruktionen liegen in:

• Uferbefestigungen und -befestigungen z
Kanäle;
• Bau von Unterfundamenten für Arbeiten
Seitenwände aus Matratzen, Gabionen oder Steinen
lose;

• Bau von Notdammarbeiten,
wenn die Böschung anschwillt und sich erfrischt, kontrollieren Sie
von Böschungssiphons und -brunnen;
• Herstellung von hydraulischen Bürsten.

GABBIONI CILINDRICI A SACCO.png

Die Hauptanwendungsvorteile von zylindrischen Gabionenwerken:

• Da die Strukturen der zylindrischen Sackgabionen äußerst kohäsiv und flexibel sind, lassen sie erhebliche Verschiebungen und Verformungen zu, ohne ihre hydraulische Funktionalität zu verlieren und ohne sich zu lösen.
• Dank ihrer Porosität üben sie eine wirksame Entwässerungswirkung aus und behindern nicht die Zirkulation des Grundwassers, wodurch die Bildung von hydraulischem Druck hinter der Böschung vermieden wird.
• Da sie direkt vor Ort durchgeführt werden können, ermöglichen sie eine extrem schnelle Durchführung der Arbeiten und ein schnelles Eingreifen in Notfällen.

• Dank ihrer Flexibilität können die zylindrischen Sackgabionen auch vom Flussbett in Richtung Ufer eingesetzt werden, indem sie von geeigneten Booten aus direkt auf dem Meeresboden platziert werden, um die Ufer zu verstärken oder hydraulische Buhnen zu erstellen;
• Reduzierung der Installations- und Bearbeitungszeiten;
• Da es sich um modulare Bauwerke mit einer hohen Kapazität für die im Wasser schwebenden feinen Erdpartikel handelt, können Stecklinge für den Bau naturalistischer Ingenieurbauwerke integriert werden. die Auswirkungen abzumildern
Umwelt und Verbesserung der hydrogeotechnischen Funktionalität im Laufe der Zeit (erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Zugbeanspruchungen dank der Abdeckung und weitreichenden Verstärkung der Wurzelsysteme).

GABBIONI CILINDRICI A SACCO.png

TECHNISCHE DOKUMENTATION:

Biogabbioni

RINVERDIBILI BIOGABIONS – STÜTZMAUERN UND HYDRAULISCHE SCHUTZARBEITEN

Die begrünbaren Biogabionen aus doppelt gedrehtem sechseckigem Drahtgeflecht erfüllen die gleiche Funktion wie die
klassische Gabionen aus doppelt gedrehtem Drahtgeflecht, für den Bodenschutz und die Geotechnik, in
Darüber hinaus ermöglicht die Tatsache, dass sie in sich eine vegetative Tasche enthalten können, die wieder grün werden kann, die Arbeit
eine effektivere und schnellere Einfügung in Gebiete von größerem naturalistischem Interesse und berücksichtigen die
Biogabion als naturalistische Technik.
Die vegetative Tasche, die innerhalb des Biogabions positioniert ist und bei der die Maße festgelegt wurden
Das Design ermöglicht Ihnen einen besseren Schutz vor Witterungseinflüssen und möglichen Stößen
Bearbeitungsphase vor Ort
Die Hauptanwendungsgebiete von Biogabion-Strukturen aus sechseckigem Drahtgeflecht liegen in:

  • Errichtung von Stützmauern am Gegenufer und unter der Böschung zur Befestigung von BöschungenErdrutsch, Straße, Schiene und Architektur;

  • Schaffung von hydraulischen Längs- und Querschutzvorrichtungen (z. B. hydraulische Zügel);

  • Bau von Ingenieurbauwerken mit geringen Auswirkungen.

cantiere Prov. CS

Baustelle Prov. CS 

Foto 9 - Gabbioni Rinverdibili, protezione idraulica - (Prov. PV).jpg

Wasserschutzbiogabionen – Prov. Vizepräsident

TECHNISCHE DOKUMENTATION:

GABIONEN UND WIEDERBEGRÜNBARE GABIONEN – STÜTZMAUERN UND HYDRAULISCHE SCHUTZARBEITEN

gabbioni e gabbioni rinverdibili

Bei den Gabionen aus sechseckigem Drahtgeflecht mit doppelter Drehung handelt es sich um kastenartige Gebilde, die mit wirkenden Steinen gefüllt sind
als Schwerkraftstützkonstruktionen mit hoher Wasserableitungskapazität unter Ausnutzung des Zusammenhalts zwischen ihnen
Steine und Drahtgeflecht.
Die Hauptanwendungsgebiete von Gabionenkonstruktionen aus sechseckigem Drahtgeflecht finden sich in:

• Bau von Stützmauern am Gegenufer und unter der Böschung zur Sicherung von Erdrutsch-, Straßen-, Eisenbahn- und Architekturhängen;
• Realisierung sowohl von Längs- als auch Querhydraulikschutzvorrichtungen (z. B. hydraulische Schutzvorrichtungen);

• Durchführung kostengünstiger Ingenieurarbeiten
Auswirkung.

GABBIONI PER MURI DI SOSTEGNO.png

Die Hauptanwendungsvorteile von Doppeltorsionsdrahtgeflecht-Gabionen funktionieren im Vergleich zu anderen Arten von Gabionen
funktioniert:

Die von Arrigo Gabbioni Italia srl hergestellten Gabionen entsprechen den Cons. Sup. LL.PP. 69/2013 und mit
CE Kennzeichnung.
• Sie sind in der Lage, auch große Verformungen und Verschiebungen aufzunehmen, ohne ihre statische Funktionalität zu beeinträchtigen;
• Dank ihrer Porosität üben sie eine wirksame Entwässerungswirkung aus und behindern nicht die Zirkulation des Grundwassers, wodurch die Bildung von hydraulischem Druck hinter der Böschung vermieden wird.

• Da es sich um modulare Werke handelt, können sie mit anderen Arten von Artefakten mit geringer Auswirkung zur Realisierung naturalistischer Ingenieurarbeiten integriert werden.
• Sie können leicht durch Einsetzen von Stecklingen und/oder Vegetationstaschen wiederbegrünt werden
(Begrünbare Gabionen).

Die von Arrigo Gabbioni Italia srl hergestellten Gabionen entsprechen den Cons. Sup. LL.PP. 69/2013 und mit
CE Kennzeichnung.

GABBIONI RINVERDIBILI.png

TECHNISCHE DOKUMENTATION:

DREIFACHIGE ANTIEROSIVE ARR-GEOKOMPOSIT-VORSCHICHT ZUR Hangstabilisierung und Böschung

Im Rahmen der Sicherung von Böschungen oder Böschungen, die Erodierbarkeitserscheinungen unterliegen und welche
kontextuell sowohl Matrizen im Boden als auch in Lithoiden von geringer Größe oder mit hohem Grad an präsentieren
Erodierbarkeit ist es wichtig, gleichzeitig eine mechanische Wirkung (ausgeübt durch das Netz) gewährleisten zu können
doppelt gedrehtes Metall), sowohl eine Anti-Erosions- als auch eine Renaturierungswirkung (durchgeführt durch das Bio-Netz oder Geo-Netz)
dass Sie die Retention der lithoiden Matrix verlieren (Wirkung, die von der dreifach verdrehten Netzhaut, den Geokompositen, ausgeführt wird).
Die vorgekoppelte ARR Triple Layer ermöglicht die Lösung der drei Probleme in einer einzigen Lösung.

Zusätzlich zu den Vorteilen, die bereits in vorgekoppelten Arr-Geokompositen, dreischichtigen Geokompositen, vorhanden sindDurch die Verlegung von drei verschiedenen Materialien in einer einzigen Lösung können Sie:

 

  • Enorme Reduzierung der Installationszeiten;

  • Risikominderung für Arbeitnehmer;

  • Reduzierung der Transport- und Umweltauswirkungen;

  • Geringe Umweltbelastung;

  • Die dreifache Kopplungsmethode ermöglicht die Möglichkeit einer korrekten Einhaltung ai Steigungen, wodurch die Wirksamkeit des Eingriffs deutlich erhöht und das Risiko verringert wird zugrunde liegender erosiver Abfluss;

Arcomet triplo strato geocomposito antierosivo consolidamento versante - Finale Ligure (SV
Arcomet triplo strato geocomposito antierosivo consolidamento versante - Finale Ligure (SV
arcomet idro.jpg

Die Haupttypen der vormontierten ARR Triple Layer Anti-Erosions-Geokomposite und die damit verbundenen Bereiche
Anwendungen sind:

  • ARCOMET Triple Layer Geocomposite, bestehend aus doppelt gedrehtem Drahtgeflecht,
    vorverklebt mit 100 % Biomesh aus Kokosfasern und dreifach gedrehtem, feinmaschigem Drahtgeflecht.
    Empfohlene Verwendung bei der Stabilisierung und Renaturierung von Böschungen im Boden und mit Steinmatrix
    mittlere und kleine Stücke, bis zu einer maximalen Neigung von 65-70°; für die meisten angezeigt
    Ein Teil der Eingriffe betrifft das Vorhandensein und/oder die Verschleppung organischer Stoffe am Hang.

  • ARCOPET Dreischicht-Geokomposit; aus doppelt gedrehtem, vorgekoppeltem Drahtgeflecht
    mit dunkelgrünem, UV-stabilisiertem Polyethylen-Geotextil und Bionetz aus 100 % Fasern
    Kokosnuss.
    Empfohlene Verwendung zur Stabilisierung von Böschungen mit veränderter Matrix und feiner, sehr feiner oder feiner Böschung
    Locker, tonig oder mergelig, bei kontrastierenden mittellangen Renaturierungszeiten möglich
    kleine oberflächliche Murgangphänomene; Tatsächlich ermöglicht Ihnen das ARRPET, das zurückzuhalten
    festen Teil und lassen Sie den flüssigen Teil austreten, was zu einer Entflüssigung der Masse führt, z
    Dadurch wird ihre Mobilität eingeschränkt. Die Öffnung des Shirts ist so gestaltet, dass sie die Entwicklung nicht behindert
    Pioniervegetation, begünstigt durch die Beibehaltung feinster Erdansammlungen im Geokomposit;

  • Geokomposit ARCOPET IDRO; aus doppelt gedrehtem Drahtgeflecht 6x8,
    vorverklebt mit Bionetz aus 100 % Kokosfaser und mit stabilisiertem Polyethylen-Geotextil
    UV, dunkelgrüne Farbe.
    Wird zum Erosionsschutz von Böschungen mit hoher hydraulischer Erodierbarkeit verwendet, u. a
    gemischte erdige (auch feine) und lithoide Matrizen sowie in der Wirkung des Schutzes vor Fauna
    Ausgrabungen (Nutria, Dachse, Stachelschweine, Garnelen und ähnliches).


TECHNISCHE DOKUMENTATION:

ARCOMET ANTI-EROSIVE GEOCOMPOSITE DREIFACHSCHICHT

TECHNISCHE DOKUMENTATION:

ARCOPET DREISCHICHTIGES ANTI-EROSIVES GEOKOMPOSIT

TECHNISCHE DOKUMENTATION:

ARCOPET GEOCOMPOSITE DREIFACHIGER HYDRAULISCHER SCHUTZ

geocompositi triplo strato arr
bottom of page