DRAHTSCHOTTERKÄSTEN

Die Drahtschotterkästen sind rechteckige prismatische Strukturen aus doppelt gedrillten Metalldrahtgeflechten mit sechseckigen Maschen aus Stahldraht mit Beschichtung aus Zink oder Zink-Aluminium-Legierung und/oder Kunststoffpolymer, je nach Grad der Umweltaggressivität. Die sechseckigen Maschen der Struktur sind vom Typ 8x10.

Die Metall-Steinkörbe werden unter anderem verwendet für:

  • nella realizzazione di muri di sostegno;
  • in ambito di consolidamento e conservazione di versanti;
  • in ambito di consolidamento e conservazione del suolo stradale e ferroviario;
  • in ambito architettonico.

Sie bestehen aus Metallgeweben, die bei der Herstellung miteinander verbunden werden (durch Klammern oder Nähte mit Metalldraht) und anschließend gefaltet, gepresst und in Bündeln gepackt werden.

Die Steinkörbe werden auf der Baustelle mit Steinen in einer geeigneten Größe gefüllt, vorzugsweise mit Flusskieseln oder mit kompaktem und widerstandsfähigem Steinbruch-Split, der resistent gegen Frost und Bruch ist, um eine flexible, durchlässige und monolithische Struktur zu schaffen. Die Steine ​​müssen so in die Körbe gefüllt werden, dass die richtigen Charakteristika, wie Gewicht, Porosität, Struktur und Feststecken des Steinmaterials gewährleistet werden.

LASTVERTEILUNG UND ENTWÄSSERUNG
Die Steinkorbstruktur nutzt die gegenseitige Wechselwirkung zwischen Stein und Metallgewebe und deren Menge und Qualität der internen Verbindungen um dem System eine ordnungsgemäße und effiziente Verteilung der Kräfte und Lasten zu ermöglichen.

Die Wände der Steinkörbe wirken als Stützstrukturen der Schwerkraft und üben somit eine wichtige Entwässerungsfunktion aus. Flexibilität und Entwässerungsfunktion der auf diese Weise hergestellten Stützwänden machen diese somit zur besten Strukturart für die Eindämmung von Erdrutschen bis zu 4-5 Metern Tiefe.

Zur Steigerung der Robustheit kann man in die Steinkörbe Barrieren oder Trennwände mit den selben Eigenschaften der Steinkörbe einfügen.

Document sans nom
 

STEINKÖRBE OHNE MEMBRAN

ABMESSUNGEN

Drahtnetz
8 X 10

Verzinkung

Starke Verzinkung

Legierung Zn95%+Al5%

Legierung Zn90%+Al10%

Legierung Zn95%+Al5% + PVC

Länge Breite Höhe
m m m Draht

Ø 2,70 mm

Ø 3,00 mm

Ø 2,70-3,70 mm (PVC)
1 1 1
1.50 1 1
2 1 1
3 1 1
4 1 1
1 1 0.50
1.50 1 0.50
2 1 0.50
3 1 0.50
4 1 0.50
Document sans nom

STEINKÖRBE MIT MEMBRAN

ABMESSUNGEN Drahtnetz
8 X 10

Verzinkung

Starke Verzinkung

Legierung Zn95%+Al5%

Legierung Zn90%+Al10%

Legierung Zn95%+Al5% + PVC

Länge Breite Höhe Anzahl
Membranen
m m m

Draht


Ø 2,70 mm

Ø 3,00 mm

Ø 2,70-3,70 mm (PVC)

1 1 1 -
1.50 1 1 -
2 1 1 1
3 1 1 2
4 1 1 3
1 1 0.5 -
1.50 1 0.5 -
2 1 0.5 1
3 1 0.5 2
4 1 0.5 3
Share by: